Warum Knöchel knacken

Patrick Müller

Auf dem Bild sieht man zwei ineinander verschränkte Hände.

Staras/Thinkstock

Dehnt man seine Fingergelenke, kann dabei ein knackendes Geräusch entstehen. Verantwortlich dafür machen Wissenschaftler kleine Gasblasen in der Gelenkflüssigkeit. Ob das Knacken allerdings entsteht, wenn sich die Blasen bilden oder platzen, ist noch umstritten. Vineeth Chandran Suja von der Stanford University und seine Kollegen stellten die Vorgänge im Gelenk mit einem Computermodell nach und zeigten, dass nur platzende Blasen als Ursache infrage kommen. Seine Ergebnisse präsentierte das Team nun in der Fachzeitschrift „Scientific Reports“.

Die Forscher erstellten im Computer ein vereinfachtes Modell eines Fingerknöchels und simulierten damit das Entstehen und Platzen von Blasen in der Gelenkflüssigkeit. Das nachgeahmte Knacken glichen Chandran Suja und sein Team anschließend mit Aufnahmen von verschiedenen knackenden Knöcheln ab, um ihr Modell zu testen. Und tatsächlich stimmten die Geräusche sehr gut überein. In den Simulationen zeigte sich, dass die Entstehung der Blasen zu leise wäre, um als Ursache des Knackens infrage zu kommen. Das Platzen der Blasen erreichte dagegen eine Lautstärke von bis zu 83 Dezibel, was in etwa der Lautstärke eines Rasenmähers entspricht. Das unterstütze den Wissenschaftlern zufolge die These, dass platzende Blasen das Fingerknacken verursachen.

Durch das Strecken des Gelenks bilden sich demnach kleine Gasblasen in der Gelenkflüssigkeit. Wenn diese platzen, kann Flüssigkeit in den zuvor gasgefüllten Bereich strömen. Es kommt dadurch zu einer Druckschwankung, die sich in Form einer Schallwelle in der Flüssigkeit ausbreitet. Gelangt die Schallwelle an den Rand des Gelenks, breitet sie sich in der Luft weiter aus – und ruft das bekannte Knackgeräusch hervor. 2011 stellten Forscher fest, dass sich auch nach dem Knöchelknacken noch Blasen in der Flüssigkeit befinden. Künftig wollen die Wissenschaftler um Chandran Suja mit ihrem Computermodell auch untersuchen, welchen Einfluss diese restlichen Blasen in der Gelenkflüssigkeit haben.

Quelle: https://www.weltderphysik.de/gebiet/leben/news/2018/warum-knoechel-knacken/