DOPPLERS

Wettbewerb Deutsche Olympiade im Physik-Probleme-Lösen Eifrig Rätselnder Studierender

DOPPLERS, die „Deutsche Olympiade im Physik-Probleme-Lösen Eifrig Rätselnder Studierender“, ist ein deutschlandweiter Teamwettbewerb für Studierende in Bachelor-, Master- oder Diplomstudiengängen. In dem Wettbewerb treten Teams mit je drei bis vier Studierenden an, um sich im Lösen von Aufgaben aus allen Fachbereichen der theoretischen Physik zu messen. Organisiert wird DOPPLERS von der jungen Deutschen Physikalischen Gesellschaft.

Die erfolgreichsten Teams aus dem DOPPLERS-Wettbewerb nehmen als deutsche Vertretung am internationalen Physik-Team-Wettbewerb PLANCKS teil. Die DOPPLERS wird seit 2015 ausgetragen, 2017 fand sie in Dortmund statt, 2018 versammeln sich die jungen Physiker vom 2. bis 4. März in Erlangen.

Quelle: https://www.weltderphysik.de/vorort/wettbewerbe/dopplers/