Beamline for Schools

Eine Gruppe Schüler mit Schutzhelm

CERN

BEAMLINE FOR SCHOOLS (BL4S) ist ein internationaler Wettbewerb und wird vom CERN – der Europäischen Organisation für Kernforschung – in Genf organisiert. Er ist offen für alle Schülerinnen und Schüler der Oberstufe aus aller Welt und wird auf Englisch abgehalten. Die Veranstalter laden Teams mit mindestens fünf Schülerinnen und Schülern und mindestens einem erwachsenen Coach ein, ein wissenschaftliches Experiment vorzuschlagen, das sie durchführen möchten. Die Gewinner werden zum Forschungszentrum DESY in Hamburg eingeladen, um dort ihre Experimente zusammen mit professionellen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern vom CERN und DESY durchzuführen.

Für den Wettbewerb 2021 sollten Interessierte ihr Team im Dezember 2020 registrieren. Bis zum 15. April 2021 können sie dann ihre Projekte schriftlich oder per Video einreichen. Im Juni stehen die Gewinnerinnen und Gewinner fest.

Quelle: https://www.weltderphysik.de/vorort/wettbewerbe/beamline-for-schools/