Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt, Fachbereich Physik

Kategorie: Universitäten

Am Fachbereich Physik der Goethe-Universität sind derzeit etwa 1800 Studierende eingeschrieben (Stand 9/2017). Das Lehrangebot des Fachbereichs umfasst zwei akkreditierte Bachelor- und Masterstudiengänge (Physik und Biophysik) sowie Vorlesungen und Praktika für Studierende des Lehramts und zur Ausbildung in Physik als Nebenfach für Naturwissenschaftler und Mediziner. Spezielle Angebote des Fachbereichs im Rahmen des Bachelor/Masterstudiums sind die Schwerpunkte Physik mit Schwerpunkt Informationstechnologie und Physik mit Schwerpunkt Computational Physics.

Die Physik an der Goethe-Universität ist ein forschungsintensiver Fachbereich. An den sechs Instituten mit etwa 30 Professuren wird eine Vielzahl aktueller Forschungsthemen bearbeitet. Angeregt durch den Umzug und die Zusammenführung aller Institute im neuen Gebäude am Science Campus Riedberg im Jahr 2005 kam es zu einer Neustrukturierung und Profilschärfung des Fachbereichs. Es wurden drei übergreifende Forschungsschwerpunkte definiert:

Struktur und Dynamik der elementaren Materie mit dem Hauptschwerpunkt Schwerionenphysik, Struktur und Dynamik der kondensierten Materie (Festkörperphysik) sowie Biophysik

Straße: Max-von-Laue-Straße 1
PLZ/Ort: 60438 Frankfurt am Main
Website: http://www.uni-frankfurt.de/60506908/Physik_ger

Hinweis: Bei Klick auf die Karte gelangen Sie zur Website des Dienstes „Google Maps“. Informationen zu den Nutzungsbedingungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Quelle: https://www.weltderphysik.de/vorort/physikatlas/?no_cache=1