Aufgrund der aktuellen Situation fallen viele der hier gelisteten Veranstaltungen aus. Bitte informieren Sie sich über Absagen und Änderungen auf der Webseite des jeweiligen Veranstalters.


Beobachtungen des Event Horizon Telescope

Vortrag | 23.10.2020 | 20:00 Uhr in München

Im April 2019 veröffentlichte das Event Horizon Teleskop das erste Bild von einem Schwarzen Loch – genauer gesagt dem Zentrum der Galaxie M87. Auch wenn man derartige Objekte nicht direkt sehen kann (auch dieses Bild zeigt eigentlich den Schatten des Schwarzen Lochs umgeben von einem heißen Ring aus Gas), sind sich die Astronomen inzwischen sicher, das praktische jede Galaxie eine derartige Schwerkraftfalle beherbergt. Wie man zu dieser Erkenntnis gelangt ist und was man mittlerweile über diese exotischen Objekte weiss, erklärt Prof. Thomas Boller vom MPI für extraterrestrische Physik.

Vortragender: Prof. Dr. Thomas Boller (Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik, Garching)

Eintritt: 8 Euro (ermäßigt 6 Euro)

Zielgruppe: Jedermann

Veranstaltungsort: Bayerische Volkssternwarte München
Adresse: Rosenheimer Straße 145h, 81671 München
Website: http://www.sternwarte-muenchen.de/index.html

Hinweis: Bei Klick auf die Karte gelangen Sie zur Website des Dienstes „Google Maps“. Informationen zu den Nutzungsbedingungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie kennen eine Veranstaltung rund um die Physik, die noch nicht in unserem Kalender auftaucht? Wir freuen uns über neue Termine.

Quelle: https://www.weltderphysik.de/vorort/events/