Aufgrund der aktuellen Situation fallen viele der hier gelisteten Veranstaltungen aus. Bitte informieren Sie sich über Absagen und Änderungen auf der Webseite des jeweiligen Veranstalters.


Über Finsternisse und den SAROS-Zyklus

Vortrag | 17.01.2020 | 20:00 Uhr in München

Die Priesterastrologen Mesopotamiens waren bereits vor 2½ Jahrtausenden in der Lage, Finsternisse vorauszusagen. Das war für sie wichtig, um die Götter gnädig zu stimmen, denn Sonnen- und Mondfinsternisse bedeuteten vielfach Unheil. Wie schafften es die Babylonier, Assyrer und Chaldäer, den SAROS-Zyklus zu finden ohne Kenntnisse der modernen Astronomie? Da tun wir uns heutzutage schon leichter. Im Vortrag werden die Grundlagen vermittelt, wie Sonnen- und Mondfinsternisse zustande kommen, welche komplexen Zusammenhänge es gibt und worin der SAROS-Zyklus begründet ist. Das Thema wird anschaulich aufbereitet und Erkenntnisgewinn wird garantiert.

Vortragender: Kurt Motl

Eintritt: 8 Euro (ermäßigt 6 Euro)

Zielgruppe: Jedermann

Veranstaltungsort: Bayerische Volkssternwarte München
Adresse: Rosenheimer Straße 145h, 81671 München
Website: http://www.sternwarte-muenchen.de/index.html

Hinweis: Bei Klick auf die Karte gelangen Sie zur Website des Dienstes „Google Maps“. Informationen zu den Nutzungsbedingungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie kennen eine Veranstaltung rund um die Physik, die noch nicht in unserem Kalender auftaucht? Wir freuen uns über neue Termine.

Quelle: https://www.weltderphysik.de/vorort/events/