Vom Klang zu Noten und Genres

Was Musik mit Statistik zu tun hat

Vortrag | 23.11.2019 | 10:30 Uhr in Dortmund

Die Analyse großer Datenmengen spielt heute in allen Bereichen der Gesellschaft eine immer größere Rolle – so auch in der Musik. Sie suchen Musik eines bestimmten Genres? Sie spielen gerne Musik und haben die Noten nicht? Statistische Musikdatenanalyse ermöglicht eine automatische Vernotung und eine automatische Genre-Bestimmung. Und als Grundlage brauchen Sie nur Audio-Aufnahmen relevanter Musikstücke. War Mozart gar nur ein genialer Computer? Prof. Weihs wird uns so in die Algorithmen der Musik einführen – mit verblüffenden Erkenntnissen.

Vortragender: Prof. Dr. Claus Weihs

Zielgruppe: Jedermann

Veranstaltungsort: Technische Universität Dortmund
Adresse: Otto-Hahn-Str. 4, 44227 Dortmund
Website: http://www.e4.physik.tu-dortmund.de/e4/home/

Hinweis: Bei Klick auf die Karte gelangen Sie zur Website des Dienstes „Google Maps“. Informationen zu den Nutzungsbedingungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie kennen eine Veranstaltung rund um die Physik, die noch nicht in unserem Kalender auftaucht? Wir freuen uns über neue Termine.

Quelle: https://www.weltderphysik.de/vorort/events/