Quantenoptik und Quantenphotonik in multidimensionalen Systemen

Max-von-Laue-Kolloquium

Vortrag | 24.10.2019 | 17:15 Uhr in Braunschweig

Photonische Quantensysteme, die aus vielen optische Moden und nichtklassischen Quanten-Licht-Zuständen bestehen, sind in den letzten Jahrzehnten intensiv in mehreren theoretischen Vorschlägen untersucht worden. Die experimentelle Umsetzung setzt allerdings aufwändige Aufbauten hoher Komplexität voraus. Die erfolgreiche Realisierung von kontrollierten Quantennetzwerkstrukturen ist jedoch der Schlüssel für die zukünftige Weiterentwicklung dieses Gebiets.

In diesem Vortrag werden drei unterschiedliche Herangehensweisen vorgestellt, die die derzeitigen Grenzen für die experimentelle Umsetzung multidimensionaler Quantennetzwerke überwinden: nichtlineare Quantenoptik, zeitlich gepulste Moden und Zeitmultiplexing.

Die verschiedenen Ansätze können für unterschiedlichste Anwendungen in der Quantenphotonik vielversprechende Perspektiven eröffnen.

Vortragende: Prof. Dr. Christine Silberhorn (Universität Paderborn)

Zielgruppe: Jedermann

Veranstaltungsort: Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB)
Adresse: Bundesallee 100, 38116 Braunschweig
Website: http://www.ptb.de/index.html

Hinweis: Bei Klick auf die Karte gelangen Sie zur Website des Dienstes „Google Maps“. Informationen zu den Nutzungsbedingungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie kennen eine Veranstaltung rund um die Physik, die noch nicht in unserem Kalender auftaucht? Wir freuen uns über neue Termine.

Quelle: https://www.weltderphysik.de/vorort/events/