Wie fotografiert man ein schwarzes Loch?

Vortrag | 29.11.2019 | 20:00 Uhr in Frankfurt am Main

Am 10. April veröffentlichte die Event Horizon Teleskop (EHT) Kollaboration das erste Bild eines Schwarzen Lochs in der 55 Millionen Lichtjahre entfernten Galaxie M87. Das Bild zeigt eine ringartige Struktur mit einer zentralen Verdunkelung. Aber was genau sehen wir auf diesem Bild? Der Vortrag erläutert den enormen experimentellen Aufwand sowie die aufwändigen Computersimulationen, die zur Erstellung und Interpretation des Bildes nötig sind.

Vortragender: Christian Fromm

Eintritt: 7 Euro (ermäßigt 5 Euro)

Zielgruppe: Jedermann

Veranstaltungsort: Physikalischer Verein Frankfurt
Adresse: Robert-Mayer-Straße 2, 60325 Frankfurt am Main
Website: http://www.physikalischer-verein.de/

Veranstalter: Physikalischer Verein Frankfurt
Website: http://www.physikalischer-verein.de/

Hinweis: Bei Klick auf die Karte gelangen Sie zur Website des Dienstes „Google Maps“. Informationen zu den Nutzungsbedingungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie kennen eine Veranstaltung rund um die Physik, die noch nicht in unserem Kalender auftaucht? Wir freuen uns über neue Termine.

Quelle: https://www.weltderphysik.de/vorort/events/