IceCube: irdische und außerirdische Neutrinos am Südpol

Vortrag | 21.08.2019 | 19:00 Uhr

Neutrinos sind kosmische Botenteilchen, die in extremen Objekten wie Supernova-Explosionen oder aktiven Galaxienkernen erzeugt werden. Ihr Nachweis ermöglicht einen direkten Blick in das Innere dieser Quellen.

Das Experiment IceCube am Südpol sucht nach hochenergetischen Neutrinos aus solchen Objekten. Gleichzeitig misst IceCube eine beispiellose Anzahl von Neutrinos, die in unserer Atmosphäre erzeugt werden, und bestimmt deren fundamentale Eigenschaften. Der im Bau befindliche IceCube Upgrade Detektor und das Zukunftsprojekt IceCube-Gen2 werden die Empfindlichkeit von IceCube weiter erhöhen.

Vortragender: Dr. Timo Karg (DESY, Zeuthen)

Zielgruppe: Jedermann

Veranstaltungsort:
Adresse: ,

Hinweis: Bei Klick auf die Karte gelangen Sie zur Website des Dienstes „Google Maps“. Informationen zu den Nutzungsbedingungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie kennen eine Veranstaltung rund um die Physik, die noch nicht in unserem Kalender auftaucht? Wir freuen uns über neue Termine.

Quelle: https://www.weltderphysik.de/vorort/events/