Fortbildung für Lehrkräfte zur Teilchenphysik in Pforzheim

Fortbildung | 13.02.2019 | 09:00 Uhr in Pforzheim
Higgs, Quarks und Co. sind in aller Munde, und die Teilchenphysik wird zunehmend fester Bestandteil des Physikunterrichts in der Sekundarstufe II. Bei dieser Fortbildung können Sie bei einem wissenschaftlichen Vortrag neues Wissen über die moderne Teilchenphysik und ihre Forschungsmethoden erlangen oder vorhandenes Wissen auffrischen. In praktischen Übungen können die TeilnehmerInnen selbst Elementarteilchen in echten Daten des CERN identifizieren. Ziel der Veranstaltung ist es, fundierte Einblicke in das Fachgebiet zu geben und Möglichkeiten aufzuzeigen, Teilchenphysik in den Unterricht einzubinden. Sie erhalten konkrete Anregungen sowie ausgearbeitetes Unterrichtsmaterial, mit dem Sie das faszinierende Forschungsgebiet der Teilchenphysik adressatengerecht vermitteln können. Außerdem lernen Sie Programme kennen, in deren Rahmen Lehrkräfte aktuelle Teilchenphysikforschung aktiv miterleben können.

Vorstellung der (elektronischen) Experimente zum Nachweis kosmischer Strahlung: CosMO-Panels und Kamiokanne am Raspberry Pi

Zielgruppe: Lehrkräfte

Veranstaltungsort: Heinrich-Wieland-Schule Pforzheim
Adresse: Graf-Leutrum-Straße 3, 75175 Pforzheim
Website: http://www.hw.pf.bw.schule.de/joomla/

Veranstalter: Netzwerk Teilchenwelt mit Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Website: http://www.kit.edu

Aus dem Kalender von:

Teilchenphysik
Hinweis: Bei Klick auf die Karte gelangen Sie zur Website des Dienstes „Google Maps“. Informationen zu den Nutzungsbedingungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie kennen eine Veranstaltung rund um die Physik, die noch nicht in unserem Kalender auftaucht? Wir freuen uns über neue Termine.

Quelle: https://www.weltderphysik.de/vorort/events/