Atome in Bewegung sehen: XFEL & Co.

Vortrag | 19.09.2018 | 19:15 Uhr in Dortmund

Die Entdeckung der Röntgendiffraktion 1912 hat uns den Einblick in die molekulare Struktur von Materialien und biologischen Systemen eröffnet. Heute nutzen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Disziplinen die hochbrillante Röntgenstrahlung, wie sie beispielsweise am Synchrotron PETRA III in Hamburg erzeugt wird. Die Entdeckung und Entwicklung von Freie-Elektronen-Lasern hat nun das Tor zur Realzeit-Beobachtung von der Bewegung von Atomen und Elektronen geöffnet. Im Vortrag wird in allgemeinverständlicher Sprache über die kommenden Herausforderungen berichtet und insbesondere über das enorme Entdeckungspotential des Europäischen Röntgenlasers XFEL, der im vergangenen Jahr in Hamburg den Betrieb aufgenommen hat.

Vortragender: Prof. Dr. Helmut Dosch (DESY Hamburg)

Zielgruppe: Jedermann

Veranstaltungsort: Kirche St. Reinoldi
Adresse: Ostenhellweg 2, 44135 Dortmund
Website: https://www.sanktreinoldi.de/start.html

Hinweis: Bei Klick auf die Karte gelangen Sie zur Website des Dienstes „Google Maps“. Informationen zu den Nutzungsbedingungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie kennen eine Veranstaltung rund um die Physik, die noch nicht in unserem Kalender auftaucht? Wir freuen uns über neue Termine.

Quelle: https://www.weltderphysik.de/vorort/events/