Die Vermessung der Milchstraße

Vortrag | 26.09.2018 | 19:30 Uhr in Bad Münstereifel

Man findet im Universum eine erstaunliche Vielfalt an Galaxien, von winzigen Zwerggalaxien mir nur wenigen tausend Sternen, bis zu gewaltigen Galaxien mit hundert Billionen Sternen. Auch in ihrer Form gibt es große Unterschiede zwischen den Galaxien. Es gibt irreguläre Galaxien, Spiralgalaxien mit und ohne Balken im Zentrum und elliptische Galaxien. Während es bei anderen Galaxien relativ einfach, ist ihre Struktur zu bestimmen, ist dies bei unserer Milchstraße deutlich schwieriger, da wir uns mittendrin befinden. Obwohl schon lange bekannt ist, dass es sich bei der Milchstraße um eine Spiralgalaxie handelt, waren viele Details wie die Anzahl der Spiralarme oder die Größe und Rotationsgeschwindigkeit lange Zeit umstritten. In den letzten Jahren gab es jedoch mit Hilfe von radioastronomischen Beobachtungen und des Astrometrie-Satelliten Gaia große Fortschritte bei der Vermessung der Milchstraße.

Vortragender: Dr. Andreas Brunthaler (Max-Planck-Institut für Radioastronomie, Bonn)

Zielgruppe: Jedermann

Veranstaltungsort: Rathaus Bad Münstereifel
Adresse: Marktstrasse 15, 53902 Bad Münstereifel

Hinweis: Bei Klick auf die Karte gelangen Sie zur Website des Dienstes „Google Maps“. Informationen zu den Nutzungsbedingungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie kennen eine Veranstaltung rund um die Physik, die noch nicht in unserem Kalender auftaucht? Wir freuen uns über neue Termine.

Quelle: https://www.weltderphysik.de/vorort/events/