Der Zeitbegriff in der Physik

Vortrag | 01.03.2018 | 18:30 Uhr in Wolfsburg

Über Jahrhunderte gab eine absolute Zeit der Beschreibung physikalischer Vorgänge erfolgreich Halt. Diese Abläufe in der klassischen Physik lassen sich zeitlich umkehren, was jedoch im klaren Widerspruch zur Erfahrung des gerichteten Zeitflusses der von uns empfundenen Zeit und auch zur physikalischen Thermodynamik steht. Weiterreichende Komplikationen ergaben sich im 20. Jahrhundert mit dem Zusammenbruch eines absoluten Raum- und Zeitkonzepts durch die Relativitäts- und Quantentheorien. Der Vortrag soll – ohne mathematische Mittel – eine Einführung in die wesentlichen Konzepte geben und die grundlegenden Fragen ansprechen: Spielen Relativitäts- und Quantentheorie eine Rolle für unser Alltagsleben? Könnte es Zeitreisen geben? Gibt es einen Anfang und Ende der Zeit, dieser Welt?

Vortragender: Prof. Dr. Jochen Litterst (TU Braunschweig)

Zielgruppe: Jedermann

Veranstaltungsort: phaeno Wissenschaftstheater
Adresse: Willy-Brandt-Platz1, 38440 Wolfsburg
Website: http://www.phaeno.de/

Hinweis: Bei Klick auf die Karte gelangen Sie zur Website des Dienstes „Google Maps“. Informationen zu den Nutzungsbedingungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie kennen eine Veranstaltung rund um die Physik, die noch nicht in unserem Kalender auftaucht? Wir freuen uns über neue Termine.

Quelle: https://www.weltderphysik.de/vorort/events/