Media

Das Strahlrohr wird verengt

Obiges Foto zeigt den Pixeldetektor von ATLAS mit dem eingeführten Strahlrohr während des Einbaus. Darunter ist der Einbau der „Insertable B-Layer“ als Illustration dargestellt. Um für die neue Lage ausreichend Platz zu schaffen, reduzierten die Wissenschaftler den Radius des Strahlrohrs von fünf auf drei Zentimeter.