Media

Der Magellansche Strom

Die beiden Aufnahmen entstanden aus einer kombinierten Radio- und Lichtaufnahme (oben) sowie einer Detailaufnahme im Radiobereich (unten) und zeigen den Magellanschen Strom, der die beiden Magellanschen Wolken und die Milchstraße miteinander verbindet. Eine Analyse ergab, dass der größte Teils des Gases aus dem Strom vor rund zwei Milliarden Jahren aus der Kleinen Magellanschen Wolke gezogen wurde.