Media

Fontänenuhren CSF1 und CSF2

Moderne Atomuhren wie die hier gezeigten Uhren CSF1 und CSF2 an der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Braunschweig funktionieren zwar immer noch mit Cäsiumatomen. Allerdings basieren sie auf einer leicht abgewandelten Technik, bei der die Cäsiumatome mithilfe von Laserstrahlen abgekühlt werden, was die Messung genauer macht.