Media

Platzwahl in der Achterbahn

Wie die Passagiere die Achterbahnfahrt erleben, hängt auch davon ab, in welchem Wagen sie sitzen. Bei der ersten Abfahrt rollt Wagen 1 über den Abhang und zieht die anderen Wagen hinter sich her. Wagen 5 ist an der Kuppe am schnellsten, da alle fünf Wagen den Zug beschleunigen. Wegen der auftretenden Kräfte hebt es die Insassen hier wahrscheinlich aus ihren Sitzen (Airtime).

Wenn der Achterbahnzug die Senke durchfährt, bremsen Wagen 1 und 2 den Zug, während ihn Wagen 4 und 5 noch beschleunigen. Der Zug ist zu diesem Zeitpunkt am schnellsten. Deswegen sind die positiven g-Kräfte im Wagen 3 am stärksten. Wenn der Achterbahnzug die Senke verlässt, bremsen die Wagen 1 bis 4 den Zug ab. Die Zentrifugalkraft, die auf Wagen 5 wirkt, ist deshalb kleiner, als sie bei Wagen 3 an dieser Stelle war.