Media

Dreifarben-Hypothese

Thomas Young und Hermann von Helmholtz vermuteten im Auge drei Arten von Nerven, welche durch verschiedene Wellenlängen gereizt werden und die Farbeindrücke Rot (links), Grün (Mitte) und Blau/Violett (rechts) übermitteln. Tatsächlich gibt es in unserem Auge drei Arten von farbempfindlichen Photorezeptoren, genannt Zapfen, die jeweils für einen bestimmten Bereich des sichtbaren Lichts empfindlich sind.