Wissenschaftliche Mitarbeiterin (w/m) Öffentlichkeitsarbeit

Der Projektträger DESY ist als Dienstleister im Wissenschaftsmanagement für das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) tätig. Gemeinsam gestalten wir die forschungspolitische Agenda des Bundes in den Bereichen Erforschung von Universum und Materie (ErUM) und Mathematik für Innovationen aus. Kompetent und effizient setzen wir Fördermaßnahmen um. Im internationalen Forschungsraum vertreten wir deutsche Interessen. Zur Kommunikation mit der Gesellschaft geben wir Impulse und betreuen das Portal „Welt der Physik“.

Aufgaben

  • Wissenschaftskommunikation zur Umsetzung des BMBF-Rahmenprogramms „ErUM”
  • Prägnante Kommunikation forschungspolitischer und naturwissenschaftlicher Inhalte
  • Konzeption und Umsetzung von Kommunikationsmaßnahmen (Pressemitteilungen, Broschüren, Online-Medien, Veranstaltungen)
  • Projektförderung zur Vernetzung von Hochschulen mit Großgeräten
  • Koordination und Briefing von freien Mitarbeitern und Dienstleistern

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (MA) vorzugsweise in einem MINT-Fach oder in Sprachwissenschaften oder gleichwertige Fachkenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Berufserfahrung in Wissenschaftskommunikation oder - journalismus bzw. politischer Kommunikation
  • Gute Fachkenntnisse aktueller Online-Medien, Content Management Systemen (v.a. Typo 3) und Adobe-Creative Programmen
  • Fundierte Kenntnisse zu Themengebieten von „ErUM”
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Fachliche Fragen beantworten Ihnen gerne Herr Dr. Meyer-Klaucke unter Telefon 040/8998-5020 oder Frau Dr. Spehr-Bechmann unter 040/8998-5037.

Die Stelle ist befristet auf 2 Jahre. Die Vergütung und sozialen Leistungen entsprechen denen des öffentlichen Dienstes. Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. DESY ist offen für flexible Arbeitszeitmodelle. DESY fördert die berufliche Entwicklung von Frauen und bittet Frauen deshalb nachdrücklich, sich um die zu besetzende Stelle zu bewerben. Bei DESY ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig. Im Rahmen eines jeden Bewerbungsverfahrens wird individuell geprüft, ob die Stelle im konkreten Fall mit Teilzeitkräften besetzt werden kann. Auf dem DESY-Gelände befindet sich ein zweisprachiger Kindergarten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer über unser elektronisches Bewerbungsportal: Online-Bewerbung

Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY
Personalabteilung
Kennziffer: VMA080/2017
Notkestraße 85
22607 Hamburg
Telefon: 040 8998-3392
E-Mail: recruitment@desy.de

Bewerbungsschluss: 21.11.2017
www.desy.de


Beachten Sie auf jeden Fall die offizielle Stellenausschreibung VMA080/2017 bei DESY, auch als PDF-Download hier.