DLR-Institut für Planetenforschung

Kategorie: Helmholtz-Zentren

Das Institut für Planetenforschung befaßt sich mit der Erforschung unseres Sonnensystems, insbesondere im Hinblick auf Ursprung, Entstehung und Entwicklung von Planeten, deren Monden und planetaren Kleinkörpern (Asteroiden und Kometen), durch Mittel der Fernerkundung auf Raumfahrzeugen und vom Boden (Observatorien), durch Laborexperimente und In-situ-Untersuchungen sowie durch theoretische Modellierungen.

Dies beinhaltet thematisch die Erforschung der Zusammensetzung, der Struktur und des Alters planetarer Krusten, die Erforschung des inneren Aufbaus planetarer Körper, die Untersuchung der chemischen Zusammensetzung und physikalischer Oberflächencharakteristiken sowie der abgelaufenen geologischen Prozesse und der Wechselwirkung der Oberflächen mit den Atmosphären, als auch die Erforschung der Entwicklungsgeschichte planetarer Körper in Raum und Zeit.

Straße: Rutherfordstraße 2
PLZ/Ort: 12489 Berlin
Website: http://www.dlr.de/pf/

Hinweis: Bei Klick auf die Karte gelangen Sie zur Website des Dienstes „Google Maps“. Informationen zu den Nutzungsbedingungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Quelle: https://www.weltderphysik.de/vorort/physikatlas/?no_cache=1