LHC – Jäger der kleinsten Teilchen

Vortrag | 20.02.2019 | 19:00 Uhr in Hamburg
Seit über drei Jahrzehnten gibt es das Standardmodell in der Teilchenphysik, das die Eigenschaften der Elementarteilchen und die Kräfte zwischen ihnen beschreibt. Eine Erfolgsstory – es bestand bisher jeden Test! Erst 2012 wurde am Large Hadron Collider (LHC), dem weltweit größten Beschleuniger, das letzte Puzzleteil im Elementarteilchenzoo gefunden. Doch Physiker glauben, das kann nicht alles sein. Wahrscheinlich ist es ist nur ein Teil eines größeren Ganzen, denn es gibt Phänomene, die wir bisher nicht beschreiben können, z.B. dunkle Materie und das Ungleichgewicht von Materie und Antimaterie. Doch wie könnte eine vollständigere Theorie aussehen? Werden wir weitere neue Teilchen in den nächsten Jahren am Speicherring LHC finden? Vielleicht gar supersymmetrische Kandidaten für dunkle Materie? Aber wie können wir diese sehen, wenn sie doch unsichtbar ist? Vortragende: Dr. Isabell Melzer-Pellmann (DESY, Hamburg)

Zielgruppe: Jedermann

Veranstaltungsort: Deutsches Elektronen-Synchotron DESY in Hamburg
Adresse: Notkestraße 85, 22607 Hamburg

Hinweis: Bei Klick auf die Karte gelangen Sie zur Website des Dienstes „Google Maps“. Informationen zu den Nutzungsbedingungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.</label>

Sie kennen eine Veranstaltung rund um die Physik, die noch nicht in unserem Kalender auftaucht? Wir freuen uns über neue Termine.

Quelle: https://www.weltderphysik.de/vorort/events/