Filmstudio DESY – Wie man Molekülfilme in der Forschung dreht

Vortrag | 27.02.2019 | 18:00 Uhr in Hamburg
Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei DESY bauen unter anderem Apparaturen, mit denen Filme auf molekularer Ebene gedreht werden können. Sie sind also so etwas wie das Hollywood für die Chemie. Hauptdarsteller sind Moleküle und Atome – die Filme ihrer Bindung und Trennung zeigen beeindruckende Naturschauspiele, echte Tragödien, in denen der Molekular-Held stirbt, atomare Beziehungs- und Trennungs-Dramen, aber auch Molekül-Märchen oder Komödien und Filme mit wunderschönem Happy End. Vortragende: Simone Techert

Zielgruppe: Jedermann

Veranstaltungsort: Deutsches Elektronen-Synchotron DESY in Hamburg
Adresse: Notkestraße 85, 22607 Hamburg

Hinweis: Bei Klick auf die Karte gelangen Sie zur Website des Dienstes „Google Maps“. Informationen zu den Nutzungsbedingungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie kennen eine Veranstaltung rund um die Physik, die noch nicht in unserem Kalender auftaucht? Wir freuen uns über neue Termine.

Quelle: https://www.weltderphysik.de/vorort/events/