Mondfinsternis für Frühaufsteher

Sonstiges | 21.01.2019 | 03:30 Uhr in München

Die Gäste erleben, wie sich der Mond am frühen Morgen des 21. Januars ab ca. 4 Uhr verdunkelt und schließlich von 5.41 Uhr an kupferrot am Himmel glänzt. Das Schauspiel lässt sich bis 6.43 Uhr in den Teleskopen der Sternwarte besonders gut verfolgen. In der Morgendämmerung tritt der Mond aus dem Kernschatten der Erde langsam wieder heraus. Bei schlechtem Wetter ist die Übertragung eines Livestreams aus dem Internet geplant. Übrigens: die nächste totale Mondfinsternis ist bei uns erst wieder im Mai 2022 sichtbar.

Eintritt: 7,28 (ermäßigt 5,12 Euro)

Zielgruppe: Jedermann

Veranstaltungsort: Bayerische Volkssternwarte München
Adresse: Rosenheimer Straße 145h, 81671 München
Website: http://www.sternwarte-muenchen.de/index.html

Hinweis: Bei Klick auf die Karte gelangen Sie zur Website des Dienstes „Google Maps“. Informationen zu den Nutzungsbedingungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie kennen eine Veranstaltung rund um die Physik, die noch nicht in unserem Kalender auftaucht? Wir freuen uns über neue Termine.

Quelle: https://www.weltderphysik.de/vorort/events/