SOFIA – das fliegende Infrarot-Teleskop blickt „hinter“ die Sterne

Vortrag | 24.10.2018 | 19:30 Uhr in Frankfurt am Main

Mit SOFIA – dem Stratosphären Observatorium Für Infrarot Astronomie – gelingt Astronomen ein immer ‚tieferer’ Blick in bisher unerforschte Bereiche des Universums. SOFIA ist ein fliegendes Observatorium – eine umgebaute Boeing 747-SP mit einem eingebauten Spiegelteleskop von 2,7 Meter Durchmesser. Auf bisher mehr als 350 Beobachtungsflügen, in über 13km Höhe, konnte SOFIA spektakuläre wissenschaftliche Daten sammeln, die den Weg zu aufregenden neuen Erkenntnissen über die Entstehung der Sterne und Planeten und ihre Eigenschaften bereiten. Anhand wissenschaftlicher SOFIA-Highlights der letzten Jahre stelle ich das Observatorium vor und gebe einen breiten Überblick über aktuelle Forschungsfelder aus der Infrarotastronomie.

Vortragender: Dr. Markus Röllig (Universität Köln)

Zielgruppe: Jedermann

Veranstaltungsort: Physikalischer Verein Frankfurt
Adresse: Robert-Mayer-Straße 2, 60325 Frankfurt am Main
Website: http://www.physikalischer-verein.de/

Hinweis: Bei Klick auf die Karte gelangen Sie zur Website des Dienstes „Google Maps“. Informationen zu den Nutzungsbedingungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie kennen eine Veranstaltung rund um die Physik, die noch nicht in unserem Kalender auftaucht? Wir freuen uns über neue Termine.

Quelle: https://www.weltderphysik.de/vorort/events/