Warum versagen wir bei einfachen Aufgaben manchmal? Menschliches Leistungsvermögen in der Fliegerei und im Alltag

Vortrag | 26.09.2018 | 19:30 Uhr in Frankfurt am Main

In seiner biologischen Grundkonstruktion ist der Mensch für Maximalgeschwindigkeiten von 20 km/h und eine Augenhöhe von 1,5 bis 2 Meter ausgelegt. Erst seit rund 100 Jahren bewegt er sich in größeren Höhen und mit entsprechendem Tempo. Das Thema „Menschliches Leistungsvermögen“ beschäftigt sich vor allem mit dem Unvermögen des Menschen in seinem Luftfahrzeug: Wann bekommt er zu wenig Sauerstoff, wann lässt das Reaktionsvermögen nach, welche Folgen haben Übelkeit und falscher Ehrgeiz? Wie der eigene Körper auf Sauerstoffmangel reagiert und auf welche Alarmsignale zu achten ist, sollte besser nicht im fliegerischen Eigenexperiment erschlossen werden, sondern risikoloser bei einem Ausflug in die Berge. Schon leicht oberhalb des Zugspitzniveaus werden die ersten Auswirkungen von Sauerstoffmangel deutlich.

Vortragender: Prof. Dr. med. Dirk Schwabe (Universitätsklinikum Frankfurt)

Zielgruppe: Jedermann

Veranstaltungsort: Physikalischer Verein Frankfurt
Adresse: Robert-Mayer-Straße 2, 60325 Frankfurt am Main
Website: http://www.physikalischer-verein.de/

Hinweis: Bei Klick auf die Karte gelangen Sie zur Website des Dienstes „Google Maps“. Informationen zu den Nutzungsbedingungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie kennen eine Veranstaltung rund um die Physik, die noch nicht in unserem Kalender auftaucht? Wir freuen uns über neue Termine.

Quelle: https://www.weltderphysik.de/vorort/events/