Exoplaneten und die Suche nach Leben im All

Vortrag | 09.11.2018 | 20:00 Uhr in Frankfurt am Main

Seit der Entdeckung von 51 Pegasi im Jahre 1995 begann eine wahre Jagd nach Exoplaneten. Obwohl nur kleine Bereiche des Himmels intensiv abgesucht werden, sind inzwischen mehrere tausend Exoplaneten bekannt. Inzwischen kennen wir auch terrestrische Planeten und sogar solche in der „lebensfreundlichen Zone“. Selbst Exo-Atmosphären sind Gegenstand der Forschung. Methan oder Ozon wären ein Hinweis auf Leben im Weltraum.

Vortragender: Sebastian Heß

Eintritt: 6 Euro (ermäßigt 4,50 Euro)

Zielgruppe: Jedermann

Veranstaltungsort: Physikalischer Verein Frankfurt
Adresse: Robert-Mayer-Straße 2, 60325 Frankfurt am Main
Website: http://www.physikalischer-verein.de/

Hinweis: Bei Klick auf die Karte gelangen Sie zur Website des Dienstes „Google Maps“. Informationen zu den Nutzungsbedingungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie kennen eine Veranstaltung rund um die Physik, die noch nicht in unserem Kalender auftaucht? Wir freuen uns über neue Termine.

Quelle: https://www.weltderphysik.de/vorort/events/