Exoplaneten – Wie wir sie finden und was wir über sie lernen

Vortrag | 28.10.2018 | 11:00 Uhr in Heidelberg

Der Vortrag wird eine Übersicht über die verschiedenen Methoden geben, mit denen derzeit sehr erfolgreich nach Exoplaneten gesucht wird, also Planeten bei anderen Sternen, und darüber, was man aus diesen Beobachtungen über die gefundenen Objekte lernen kann. Einige besonders interessante Entdeckungen werden beschrieben. Dabei wird auch die "Planetensuchmaschine CARMENES" vorgestellt, an der die Heidelberger Landessternwarte und das Max-Planck-Institut für Astronomie beteiligt sind.

Ziel dieser astronomischen Beobachtungen ist es herauszufinden, wie häufig Planeten aller Typen in unserer galaktischen Nachbarschaft sind. Insbesondere erdähnliche Planeten sind im Hinblick auf die Möglichkeiten für die Entstehung von Leben im Universum von besonderem Interesse.

Vortragender: Dr. Martin Küster (Max-Planck-Institut, Heidelberg)

Eintritt: 5 Euro

Zielgruppe: Jedermann

Veranstaltungsort: Haus der Astronomie
Adresse: Königstuhl 17, 69117 Heidelberg
Website: http://www.haus-der-astronomie.de/de/

Hinweis: Bei Klick auf die Karte gelangen Sie zur Website des Dienstes „Google Maps“. Informationen zu den Nutzungsbedingungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie kennen eine Veranstaltung rund um die Physik, die noch nicht in unserem Kalender auftaucht? Wir freuen uns über neue Termine.

Quelle: https://www.weltderphysik.de/vorort/events/