Neue Teilchenphysik-Projekte – Geht nur größer, dicker, schwerer?

Vortrag | 23.05.2018 | 17:00 Uhr in Hamburg

In der Vergangenheit haben wir immer größere und leistungsfähigere Teilchenbeschleuniger gebaut, um unsere drängendsten physikalischen Fragen zu beantworten. Das derzeitige Flaggschiff, der LHC am CERN in Genf, hat ca. 27 Kilometer Umfang, und seine Experimente sind Installationen mit der Größe von Mehrfamilienhäusern. Werden wir diesen Trend aufrechterhalten können und wollen, oder werden in Zukunft kleinere, weniger komplexe und kostengünstigere Experimente den Ton angeben?

Vortragender: Dr. Thomas Schörner-Sardenius (DESY)

Zielgruppe: Jedermann, Jugendliche

Veranstaltungsort: Deutsches Elektronen-Synchotron DESY in Hamburg
Adresse: Notkestraße 85, 22607 Hamburg

Hinweis: Bei Klick auf die Karte gelangen Sie zur Website des Dienstes „Google Maps“. Informationen zu den Nutzungsbedingungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie kennen eine Veranstaltung rund um die Physik, die noch nicht in unserem Kalender auftaucht? Wir freuen uns über neue Termine.

Quelle: https://www.weltderphysik.de/vorort/events/