Uhrschlag und moderne Zeitorganisation

Vortrag | 27.03.2018 | 15:30 Uhr in Berlin

Die Entwicklung der mechanischen Uhr im Mittelalter gehört unbestritten zu den bahnbrechenden technischen Innovationen, die den Aufstieg des Westens ermöglicht haben. Die Lösung von natürlichen Rhythmen und der durch die Uhren herbeigeführte Übergang zum Gebrauch der gleichlangen Stunden hat in den europäischen Gesellschaften zur Entwicklung moderner Praktiken des Umgangs mit der Zeit und zu bis heute wirkmächtigen Formen sozialer Zeitordnungen geführt. Der reich illustrierte Vortrag wird an Beispielen aus vielen Bereichen zeigen, z.B. dem Bildungswesen und der Arbeitswelt, wie unser uhrengesteuerter Alltag unwiderruflich zu einer zweiten Natur geworden ist.

Vortragender: Prof. em. Dr. Gerhard Dohrn-van Rossum

Eintritt frei!

Zielgruppe: Jedermann

Veranstaltungsort: Urania Berlin e. V.
Adresse: An der Urania 17, 10787 Berlin
Website: http://www.urania.de/

Hinweis: Bei Klick auf die Karte gelangen Sie zur Website des Dienstes „Google Maps“. Informationen zu den Nutzungsbedingungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie kennen eine Veranstaltung rund um die Physik, die noch nicht in unserem Kalender auftaucht? Wir freuen uns über neue Termine.

Quelle: https://www.weltderphysik.de/vorort/events/