Saturn und seine Ringe

Saturn und seine Ringe

Die Saturnringe bestehen aus nahezu reinem Wassereis, wobei die Partikelgröße von unter einem Mikrometer bis zu mehreren Metern reicht. Bislang wissen Astronomen nicht, ob das Ringsystem ein viereinhalb Milliarden Jahre altes Überbleibsel aus der Entstehungszeit des Planeten ist oder ein junges und vergängliches Phänomen. Hier finden Sie einen Überblick über die aktuelle Forschung.