Modell einer Prothese für das Hüftgelenk

Biomechanik und Prothesen

Ob eine Prothese richtig im Knochen sitzt, oder wie groß die Reibung zwischen Kopf und Pfanne ist, wird von den Gesetzen der Biomechanik bestimmt. Wissenschaftler an der Technischen Universität Hamburg-Harburg untersuchen, vermessen und testen deshalb das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten. Ihre Ergebnisse können zeigen, ob eine neu entwickelte Prothese tatsächlich besser funktioniert als das Vorgängermodell.

Hüftprothese in den Händen des ForschersEntwicklung von Hüftprothesen
Video: Entwicklung von Hüftprothesen