Das Hubble-Teleskop, eine dicke schwarze Röhre mit Solarpanel-Flügeln, ist am Space Shuttle befestigt. Am unteren Ende arbeiten zwei Astronauten; das Teleskop ist viel größer als sie.

25 Jahre „First Light“ für das Hubble-Teleskop

Am 20. Mai 1990 nahm das Hubble-Weltraumteleskop erstmals ein Bild auf – ein Ereignis, das für neue Teleskope in der Astronomie traditionell als „First Light“, also „erstes Licht“, bezeichnet wird.

Zum 25. Jubiläum des First Light für das Hubble-Teleskop zeigen wir eine Bildergalerie mit ausgewählten Stationen der Mission. Was Hubble von allen anderen Weltraumteleskopen unterscheidet, ist die Langlebigkeit der Mission: In fünf Space-Shuttle-Flügen über 16 Jahre wurde Hubble gewartet und erneuert. Wir zeigen verschiedene Phänomene, die mit Hubble über viele Jahre beobachtet werden konnten.

25 Jahre „First Light“ für das Hubble-Teleskop
Am 20. Mai 1990 nahm Hubble die ersten Bilder auf. Höhepunkte der Mission seitdem sehen Sie in unserer Bildergalerie.