Hinweis: Bei Klick auf die Karte gelangen Sie zu Google Maps.

Technische Universität Dortmund, Fakultät Physik

Kategorie: Universitäten

18 Professorinnen und Professoren in elf Lehrstuhlbereichen sorgen hier für ein breites Lehrangebot, unterstützt von mehreren Privatdozentinnen und Privatdozenten sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern externer Forschungsinstitute, die an der Fakultät Physik lehren. Mehr als 100 wissenschaftliche und nichtwissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in allen Bereichen von Forschung und Lehre tätig.

Die Fakultät nahm 1970 den Lehrbetrieb auf. In der Forschung wurden die Schwerpunkte zunächst bei der Festkörperphysik und der Teilchenphysik gesetzt, 1985 kam die Beschleunigerphysik hinzu, welche den Dortmunder Elektronenspeicherring DELTA im Zentrum für Synchrotronstrahlung betreibt.

Eine Besonderheit des Physikstudiums in Dortmund ist der integrierte Physikkurs im Bachelorstudium, in dem theoretische und experimentelle Physik gemeinsam von zwei Hochschullehrer(inne)n der beiden Fachrichtungen gelehrt werden.

Außer angehenden Physikern, Physikerinnen, Lehrerinnen und Lehrern bildet die Fakultät noch Studierende vieler anderer Fachbereiche aus, die Physik als Nebenfach betreiben, was beispielsweise in den meisten Ingenieurwissenschaften und der Chemie Pflicht ist.