fobi-phi – Förderung von Lehrerfortbildungen im Bereich Physik

Von 2009 bis 2011 hat das Netzwerk fobinet der Deutschen Physikalischen Gesellschaft die Fortbildung von Lehrkräften im Bereich Physik unterstützt. Das Nachfolgeprogramm fobi-phi setzt diese Förderung nun fort.

Logo fobi-phi
fobi-phi

Durch fobi-phi sollen Veranstalter physikbezogener Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten (einschließlich Grundschule) unterstützt werden. Insbesondere Lehrkräfte und Schulen werden ermutigt, interne Fortbildungen zu initiieren und dafür Referenten einzuladen. Auch an Universitäten, Forschungseinrichtungen oder Schülerlaboren sollen regelmäßige Fortbildungstage oder Vortragsreihen für Lehrerinnen und Lehrer stattfinden.

Eine Förderung ist grundsätzlich für alle Personen oder Einrichtungen möglich, die eine physikalisch orientierte Fortbildung durchführen möchten. Zielgruppe der Fortbildung können neben Lehrkräften auch Referendare, Erzieherinnen und Erzieher oder Fachmultiplikatoren sein.