Hinweis: Bei Klick auf die Karte gelangen Sie zu Google Maps.

Ist die Expansion des Universums real?

Kategorie: Vortrag
20.12.2017 20:00 Uhr in Hamburg (Hamburg)

Die beobachtete Rotverschiebung des Lichtes, das uns von weit entfernten astronomischen Objekten erreicht, wird heute auf eine allgemeine Ausdehnung des Weltalls als Ursache zurückgeführt. Diese Sichtweise war in der Vergangenheit nicht unumstritten: Es gab Alternativen wie z.B. das „ermüdende Licht“ oder den „de-Sitter-Effekt“. Quellen zufolge glaubten selbst Edwin Hubble und Albert Einstein ursprünglich nicht an eine expandierende Welt. In diesem Vortrag wird erläutert, wie man anhand von Beobachtungen entscheiden konnte, ob das Weltall tatsächlich expandiert oder nicht.

 

Vortragender: Dr. David Walker

Eintritt: 5 Euro (Spende)

Zielgruppe: Jedermann
Sternwarte Hamburg Bergedorf

Sie kennen eine Veranstaltung rund um die Physik, die noch nicht in unserem Kalender auftaucht? Wir freuen uns über neue Termine.