...heute schon geforscht? Der Podcast von Welt der Physik

Jede Woche veröffentlichen Physiker in Fachzeitschriften und auf Kongressen abertausende von Forschungsergebnissen. Im Podcast von „Welt der Physik“ präsentieren wir alle 14 Tage eine kleine Auswahl der spannendsten Projekte – leicht verständlich dargestellt. Jede Folge beinhaltet neben einem Schwerpunktthema auch aktuelle Nachrichten aus der Forschung sowie einige Veranstaltungshinweise.

Anhören können Sie unseren Podcast beispielsweise direkt hier im Audioplayer. Alternativ lassen sich sämtliche Folgen aber auch als mp3-Datei herunterladen und auf einem tragbaren Mediaplayer abspielen. Um den Podcast zu abonnieren, besuchen Sie unseren Podcast-Feed unter www.weltderphysik.de/podcast oder geben Sie die Adresse manuell in Ihren Podcast-Empfänger („Podcatcher“) ein. Außerdem finden Sie unseren Podcast bei iTunes und bei radio.de.

 

Randolf Pohl vor dem Bild eines Lasersystems.Folge 128 – Größe des Protons

Folge 128 – Größe des Protons

Schwerpunkt: Randolf Pohl vom Max-Planck-Institut für Quantenoptik über neue Messungen, in denen der Ladungsradius des Protons kleiner ausfällt als gewohnt || Nachrichten: Fischflossen liefern Vortrieb durch Verwirbelung | Der bislang kleinste Exoplanet | Zerstörungsfreier Röntgenblick in die Photosynthese || Veranstaltungen: Jena | Hamburg | Dresden

Thorsten Naab vor einem Foto der Andromedagalaxie sowie der MilchstraßeFolge 127 – Galaxien

Folge 127 – Galaxien

Schwerpunkt: Thorsten Naab vom Max-Planck-Institut für Astrophysik in Garching über die Entstehung und Entwicklung von Galaxien || Nachrichten: Extremer Materieverlust kurz vor der Explosion einer Supernova | Faser ändert beim Dehnen die Farbe | Farbspaltung verdoppelt Lichtempfindlichkeit bei Digitalkameras || Veranstaltungen: Heidelberg | Hannover | Bochum

Folge 126 – Klänge im Südpolarmeer

Folge 126 – Klänge im Südpolarmeer

Schwerpunkt: Lars Kindermann vom Alfred-Wegener-Institut für Polar und Meeresforschung über das Experiment PALAOA, mit dem Wissenschaftler die Geräuschkulisse im antarktischen Ozean aufzeichnen || Nachrichten: Magnetische Zöpfe heizen aktive Sonnenkorona | Weltatlas für Solar- und Windenergie | Kalte Halbleiter dank Laserstrahlung || Veranstaltungen: Bayreuth | Gießen | Hamburg

In der Millennium-Simulation wurde die Entwicklung des Universums anhand der Materieverteilung von kurz nach dem Urknall bis zum heutigen Zeitpunkt berechnet. Das Ergebnis zeigt die Verteilung von rund 20 Millionen Galaxien.Folge 125 – Kosmologisches Prinzip

Folge 125 – Kosmologisches Prinzip

Schwerpunkt: Hans Böhringer vom Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik in Garching über die großräumigen Strukturen im Weltall und das kosmologische Prinzip || Nachrichten: Atomares Gas mit negativer absoluter Temperatur | Leben auf Exomonden möglich || Veranstaltungen: Würzburg | Bremerhaven | Berlin

Christoph Hugenschmidt vor einem unscharfen Bild eines Labors, das voller Kabel und Leitungen ist.Folge 124 – Positronenspektroskopie

Folge 124 – Positronenspektroskopie

Schwerpunkt: Christoph Hugenschmidt von der TU München über das Positron als nanoskopisches Sondenteilchen, mit dem man selbst einzelne fehlende Atome in einem Kristall nachweisen kann || Nachrichten: Higgs-Daten lassen nicht mehr als zwölf Materieteilchen zu | Wie Licht durch winzige Löcher dringt | Entstehung des Sonnensystems ohne Supernova? || Veranstaltungen: Augsburg | München | Heidelberg

Der junge Physiker Christian Ospelkaus ist vor der Illustration einer Ionenfalle zu sehen.Folge 123 – Nobelpreis für Physik 2012

Folge 123 – Nobelpreis für Physik 2012

Spezial: Christian Ospelkaus vom Institut für Quantenoptik an der Universität Hannover und von der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Braunschweig über die bahnbrechenden Experimente von David Wineland und Serge Haroche, die 2012 den Nobelpreis für Physik erhielten || Veranstaltungen: München | Hamburg | Mainz

Jochen Greiner vor der Aufnahme eines GammablitzesFolge 122 – Gammastrahlenausbrüche

Folge 122 – Gammastrahlenausbrüche

Schwerpunkt: Jochen Greiner vom Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik in Garching über die stärksten Explosionen im Universum || Nachrichten: Solarenergie mit Rost speichern | Planet ohne Sonnensystem | Röntgenlaser schießt 36 Elektronen aus einem Atom || Veranstaltungen: Dresden | Hamburg

Thomas Mohringer vor einer Landschaft mit einem See.Folge 121 – Pumpspeicherkraftwerke

Folge 121 – Pumpspeicherkraftwerke

Schwerpunkt: Thomas Mohringer vom Karlsruher Institut für Technologie erklärt, wie er Pumpspeicherkraftwerke mithilfe von Computermodellen und Laborexperimenten optimiert || Nachrichten: Supernova in einer Entfernung von zwölf Milliarden Lichtjahren | DNA als Klebstoff für neue Materialien | Sedimentproben zeugen von Tsunami im Genfer See || Veranstaltungen: Freiburg | Karlsruhe | Bochum

Künstlerische Darstellung des Proteinkomplexes als Bündel aus spiralförmigen BändernFolge 120 – Molekularelektronik

Folge 120 – Molekularelektronik

Schwerpunkt: Joachim Reichert von der TU München über elektrische Bauelemente aus einzelnen Molekülen || Nachrichten: Exoplanet in unmittelbarer Nachbarschaft entdeckt | Kolibrizungen passen sich an die Zähigkeit des Nektars an | Pulsare als Detektoren für Gravitationswellen || Veranstaltungen: Oberpfaffenhofen | Darmstadt | Augsburg

Frank BertoldiFolge 119 – APEX und ALMA

Folge 119 – APEX und ALMA

Schwerpunkt: Frank Bertoldi vom Argelander-Institut für Astronomie in Bonn über die Teleskope APEX und ALMA, die den Himmel im bisher wenig erforschten Submillimeterbereich abbilden || Nachrichten: Lithium-Akkus zum Aufwickeln | Marsrover Curiosity entdeckt altes Flussbett | Weiterer Erfolg für Alternative zur Dunklen Materie || Veranstaltungen: Bad Münstereifel | Heidelberg | Berlin

Thomas Forbriger vom Geowissenschaftlichen Gemeinschaftsobservatorium in SchiltachFolge 118 – Moderne Seismologie

Folge 118 – Moderne Seismologie

Schwerpunkt: Thomas Forbriger vom Geowissenschaftlichen Gemeinschaftsobservatorium in Schiltach über moderne Seismologie und die Struktur der Erde || Nachrichten: Rekordmaterial für mehr Strom aus Abwärme | Gravitationslinse macht Galaxie im jungen Kosmos sichtbar | Chemische Bindungen sichtbar gemacht || Veranstaltungen: Göttingen | Hamburg | Ulm

Bildquelle: NASAFolge 115 – Versteckte Photonen

Folge 115 – Versteckte Photonen

Schwerpunkt: Günter Wiedemann von der Universität Hamburg über die Suche nach bisher hypothetischen Elementarteilchen, den versteckten Photonen || Nachrichten: Die ersten Tage von „Curiosity“ auf dem Mars | Laserstrahl ermöglicht Quantennetzwerk mit mehreren Kanälen | Wie riesige Sterne entstehen || Veranstaltungen: Hamburg | Darmstadt | Remscheid

Tobias WilkenFolge 114 – Frequenzkämme

Folge 114 – Frequenzkämme

Schwerpunkt: Tobias Wilken vom Max-Planck-Institut für Quantenoptik in Garching über die Funktionsweise und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Frequenzkämmen || Nachrichten: Schillerndes Perlmutt aus der Retorte | Schaumkronen: Fäden und Blasen erzeugen Sprühnebel | Neuer Transistortyp lässt sich über Spannungspulse steuern || Veranstaltungen: Oldenburg | Berlin | Bad Münstereifel

Tobias Moser von der Universitätsmedizin in GöttingenFolge 113 – Cochlea-Implantate

Folge 113 – Cochlea-Implantate

Schwerpunkt: Tobias Moser von der Universitätsmedizin in Göttingen über neuartige Implantate für das Innenohr, mit denen sich bestimmte Formen des Hörverlusts beheben lassen || Nachrichten: Gravitationslinse aus dem frühen Kosmos entdeckt | Mikrolamellen reagieren auf äußere Reize | Wo die Nordlichter klingen || Veranstaltungen: Hamburg | Braunschweig | Heidelberg

Carsten Denker vom AIP; Hintergrundbild: NASAFolge 112 – Sonnenteleskop GREGOR

Folge 112 – Sonnenteleskop GREGOR

Schwerpunkt: Carsten Denker vom Leibniz–Institut für Astrophysik in Potsdam über das neue Sonnenteleskop GREGOR || Nachrichten: Fensterfronten als Stromspeicher | Aerosole verändern in der Luft ihre Struktur | Erhitzen magnetische Tornados die Sonnenkorona? || Veranstaltungen: Braunschweig | Jena | Augsburg

Dierk Raabe vom Max-Planck-Institut für EisenforschungFolge 111 – Stahlforschung

Folge 111 – Stahlforschung

Schwerpunkt: Dierk Raabe vom Max-Planck-Institut für Eisenforschung kombiniert theoretische und experimentelle Methoden, um Stahl weiter zu verbessern || Nachrichten: Physiker bauen Röntgenlaser in Tischgröße | Erdähnliche Planeten auch bei Sternen mit geringem Anteil an schweren Elementen | Vorbild Urknall-Analyse: Neue Methode erlaubt 3D-Blick auf Atome || Veranstaltungen: Greifswald | Würzburg | Tübingen

Walter WrobelFolge 110 – Retina-Implantate

Folge 110 – Retina-Implantate

Schwerpunkt: Walter Wrobel von der Retina Implant AG in Reutlingen über lichtempfindliche Chips, die erblindeten Menschen einen Teil des Sehvermögens zurückgeben || Nachrichten: Zentrum der Milchstraße war noch in jüngerer Zeit aktiv | Laser-Frequenzkämme machen astronomische Spektrografen genauer | Wachsende Kristalle im Magma sollen Vorhersage von Vulkanausbrüchen verbessern || Veranstaltungen: Bremerhaven | Bochum | Dresden