...heute schon geforscht? Der Podcast von Welt der Physik

Jede Woche veröffentlichen Physiker in Fachzeitschriften und auf Kongressen abertausende von Forschungsergebnissen. Im Podcast von „Welt der Physik“ präsentieren wir alle 14 Tage eine kleine Auswahl der spannendsten Projekte – leicht verständlich dargestellt. Jede Folge beinhaltet neben einem Schwerpunktthema auch aktuelle Nachrichten aus der Forschung sowie einige Veranstaltungshinweise.

Anhören können Sie unseren Podcast beispielsweise direkt hier im Audioplayer. Alternativ lassen sich sämtliche Folgen aber auch als mp3-Datei herunterladen und auf einem tragbaren Mediaplayer abspielen. Um den Podcast zu abonnieren, besuchen Sie unseren Podcast-Feed unter www.weltderphysik.de/podcast oder geben Sie die Adresse manuell in Ihren Podcast-Empfänger („Podcatcher“) ein. Außerdem finden Sie unseren Podcast bei iTunes und bei radio.de.

 

Folge 143 – Synthetische Mikrobiologie

Folge 143 – Synthetische Mikrobiologie

Schwerpunkt: Bruno Eckhardt von der Universität Marburg über Erforschung und Design von Mikroorganismen – unter anderem mit Methoden der Physik || Nachrichten: Höhenmessung mit Atomuhren | Durch Kometeneinschläge können Lebensbausteine entstehen | Laborblitze erzeugen Neutronen || Veranstaltungen: Berlin | Braunschweig | München

Folge 142 – Intelligente Stromnetze

Folge 142 – Intelligente Stromnetze

Schwerpunkt: Hans Schäfers von der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Hamburg über neue Konzepte für Stromnetze, die auf Schwankungen in Stromerzeugung und -bedarf reagieren und die verfügbare Energie effizient nutzen || Nachrichten: Existenz von Element 115 bestätigt | Woher kommt der Schwefel im Erdmantel? | Gewaltiger Sturm auf Saturn wirbelt Wassereis empor || Veranstaltungen: Wuppertal

Folge 140 – Magneto-optische Fallen

Folge 140 – Magneto-optische Fallen

Schwerpunkt: Stephan Dürr vom Max-Planck-Institut für Quantenoptik in Garching über ein Verfahren, mit dem sich Atome einfangen und abkühlen lassen || Nachrichten: Helixförmige Moleküle statt Permanentmagneten in Festplatten | Mikronadeln säubern ölverseuchtes Wasser | Neues Klimamodell erklärt Eiszeitzyklen auf der Nordhalbkugel || Veranstaltungen: Potsdam | Hamburg | Darmstadt

Folge 139 – Was ist Temperatur?

Folge 139 – Was ist Temperatur?

Schwerpunkt: Peter Hänggi von der Universität Augsburg über die Physik rund um das Phänomen Temperatur || Nachrichten: Umwandlung von Myon-Neutrino in Elektron-Neutrino nachgewiesen | Neutrinoloser Doppelbetazerfall bleibt unentdeckt | Sternentstehung bremst sich in Galaxien selbst aus || Veranstaltungen: Bremerhaven | München | Heidelberg

Folge 138 – Quantenkryptographie

Folge 138 – Quantenkryptographie

Schwerpunkt: Sebastian Nauerth von der LMU München über einen sicheren Informationsaustausch mithilfe quantenmechanischer Effekte || Nachrichten: Lücken in Staubscheiben kein Indiz für Planeten | Plancksches Strahlungsgesetz gilt nicht für winzige Objekte | Auch kleine Meereswirbel beeinflussen das Wetter || Veranstaltungen: Düsseldorf | Bad Münstereifel | Bremen

Ein metallisch-glänzender Metallzylinder, der etwas höher ist als sein Durchmesser, auf einem Metallgitter unter blauer Beleuchtung.Folge 137 – Neudefinition des Kilogramms

Folge 137 – Neudefinition des Kilogramms

Schwerpunkt: Nobelpreisträger Klaus von Klitzing über verschiedene Ansätze, die Kilogrammdefinition auf eine sichere Basis zu stellen || Nachrichten: Mikro-Laser aus durchlöchertem Silizium | Auch in Sternhaufen gibt es Planeten | Neuartiger Holographie-Bildschirm für 3D-Videos mit Rundumsicht entwickelt || Veranstaltungen: Hamburg | Dresden | München

Folge 136 – Wirbelschleppen

Folge 136 – Wirbelschleppen

Schwerpunkt: Thomas Gerz vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Oberpfaffenhofen über Luftwirbel, die Flugzeuge hinter sich herziehen und damit ein direktes Starten und Landen nachfolgender Maschinen verhindern || Nachrichten: Neue Art veränderlicher Sterne entdeckt | Neuer Datenspeicher ist tausendmal schneller als Flash-Speicher || Veranstaltungen: Bonn | Erlangen | Bayreuth

Folge 135 – Teilchenbeschleunigeranlage FAIR

Folge 135 – Teilchenbeschleunigeranlage FAIR

Schwerpunkt: Günther Rosner und Inti Lehmann vom Forschungszentrum FAIR über die geplante Beschleunigeranlage, in der Experimente mit Ionen und Antiprotonen neue Einblicke in die Struktur der Materie ermöglichen werden || Nachrichten: Rätselhafte Abbremsung eines magnetischen Neutronensterns | Wie Bewegungen der Erdplatten das Klima verändern | Warum Erde und Venus so unterschiedlich sind || Veranstaltungen: Wuppertal | Berlin | Bochum

Thomas Pfeifer vor seinem Experiment.Folge 134 – Attosekundenspektroskopie

Folge 134 – Attosekundenspektroskopie

Schwerpunkt: Thomas Pfeifer vom Max-Planck-Institut für Kernphysik nutzt Lichtpulse, die nicht einmal eine billiardstel Sekunde andauern, um Atome und Moleküle zu untersuchen || Nachrichten: Blick ins Innere von Uranus und Neptun | Weltraummission Kepler vermutlich vor dem Aus | Fundamentale Eigenschaften des seltensten natürlichen Elements gemessen || Veranstaltungen: Bremen | Bayreuth | Augsburg

Folge 133 – Starkfeld-Photoeffekt

Folge 133 – Starkfeld-Photoeffekt

Schwerpunkt: Claus Ropers von der Universität Göttingen über einen neuartigen photoelektrischen Effekt, bei dem sich die aus einer Metalloberfläche herausgelösten Elektronen völlig anders verhalten als beim üblichen Photoeffekt || Nachrichten: Weiterer Teilchenzerfall mit CP-Verletzung nachgewiesen | Kühlmittel des Herschel-Weltraumteleskops ist aufgebraucht || Veranstaltungen: Greifswald | Hamburg | Darmstadt

Georg Steinbrück vor einem Bild des CMS-DetektorsFolge 132 – Teilchendetektoren

Folge 132 – Teilchendetektoren

Schwerpunkt: Georg Steinbrück von der Universität Hamburg über bessere Detektoren für die Teilchenphysik || Nachrichten: Kristalline Schicht zwischen zwei Flüssigkeiten vermessen | Neues Haftprinzip für chirurgisches Pflaster | Hundert der produktivsten Galaxien genauer lokalisiert || Veranstaltungen: Greifswald | Göttingen | Duisburg

Helmut Wiesemeyer vor einem Bild des SOFIA-Flugzeugs während des ersten Testflugs mit offener Teleskoptür. Folge 131 – Fliegende Sternwarte SOFIA

Folge 131 – Fliegende Sternwarte SOFIA

Schwerpunkt: Helmut Wiesemeyer vom Max-Planck-Institut für Radioastronomie über das Stratosphären Observatorium für Infrarot-Astronomie, kurz SOFIA || Nachrichten: Neue Ergebnisse bei der Suche nach Antimaterie im Weltraum | Flexible Flügel machen Hummeln stärker | Quantenmagnetismus – Forscher legen Basis für ultraschnelle Festplatten || Veranstaltungen: Frankfurt | Heidelberg | Darmstadt

Alois Loidl vor einem Hausdach, auf dem Mobilfunkmasten installiert sind.Folge 130 – Elektrosmog

Folge 130 – Elektrosmog

Schwerpunkt: Alois Loidl von der Universität Augsburg über die elektromagnetische Strahlung, die unsere moderne Technik mit sich bringt || Nachrichten: Bessere 3D-Displays dank geschickter Mikrostrukturen | Röntgenbeobachtungen liefern neue Informationen über Keplers Supernova | ALMA beobachtet Sternentstehung im frühen Universum || Veranstaltungen: Husum | Hamburg | Dresden

Randolf Pohl vor dem Bild eines Lasersystems.Folge 128 – Größe des Protons

Folge 128 – Größe des Protons

Schwerpunkt: Randolf Pohl vom Max-Planck-Institut für Quantenoptik über neue Messungen, in denen der Ladungsradius des Protons kleiner ausfällt als gewohnt || Nachrichten: Fischflossen liefern Vortrieb durch Verwirbelung | Der bislang kleinste Exoplanet | Zerstörungsfreier Röntgenblick in die Photosynthese || Veranstaltungen: Jena | Hamburg | Dresden

Thorsten Naab vor einem Foto der Andromedagalaxie sowie der MilchstraßeFolge 127 – Galaxien

Folge 127 – Galaxien

Schwerpunkt: Thorsten Naab vom Max-Planck-Institut für Astrophysik in Garching über die Entstehung und Entwicklung von Galaxien || Nachrichten: Extremer Materieverlust kurz vor der Explosion einer Supernova | Faser ändert beim Dehnen die Farbe | Farbspaltung verdoppelt Lichtempfindlichkeit bei Digitalkameras || Veranstaltungen: Heidelberg | Hannover | Bochum

Folge 126 – Klänge im Südpolarmeer

Folge 126 – Klänge im Südpolarmeer

Schwerpunkt: Lars Kindermann vom Alfred-Wegener-Institut für Polar und Meeresforschung über das Experiment PALAOA, mit dem Wissenschaftler die Geräuschkulisse im antarktischen Ozean aufzeichnen || Nachrichten: Magnetische Zöpfe heizen aktive Sonnenkorona | Weltatlas für Solar- und Windenergie | Kalte Halbleiter dank Laserstrahlung || Veranstaltungen: Bayreuth | Gießen | Hamburg

In der Millennium-Simulation wurde die Entwicklung des Universums anhand der Materieverteilung von kurz nach dem Urknall bis zum heutigen Zeitpunkt berechnet. Das Ergebnis zeigt die Verteilung von rund 20 Millionen Galaxien.Folge 125 – Kosmologisches Prinzip

Folge 125 – Kosmologisches Prinzip

Schwerpunkt: Hans Böhringer vom Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik in Garching über die großräumigen Strukturen im Weltall und das kosmologische Prinzip || Nachrichten: Atomares Gas mit negativer absoluter Temperatur | Leben auf Exomonden möglich || Veranstaltungen: Würzburg | Bremerhaven | Berlin