Media

Plasmaquerschnitt im Jülicher TEXTOR

Plasmaquerschnitt im Jülicher TEXTOR ohne Strahlungskühlung (links) und mit strahlendem Mantel (rechts). Der strahlende Mantel entzieht dem Plasma am Rand Energie. Dadurch heizen sich exponierte Wandelemente, wie zum Beispiel die Pumplimiter, deutlich weniger auf.