Media

Staubkorn aus Siliziumkarbid

Dieses Staubkorn aus Siliziumkarbid ist weniger als ein Mikrometer groß und bildete sich höchstwahrscheinlich vor mehr als 4,57 Milliarden Jahren im Wind eines Roten Riesensterns. Es stammt aus dem Murchison-Meteorit, der am 28. September 1969 in Australien vom Himmel fiel, und wurde mithilfe eines Rasterelektronenmikroskops aufgenommen.