Media

MACS1423

Der Galaxienhaufen MACS1423 (Mitte) ermöglicht einen Blick in die Reionisationsära des Kosmos. Mit seiner Anziehungskraft wirkt er als Linse und verstärkt so die Strahlung einer leuchtschwachen Galaxie. Dadurch konnten die Forscher die Galaxie mit dem Weltraumteleskop Hubble und dem Keck-Teleskop aufspüren und untersuchen.