Media

Röntgenpuls im Strahlteiler

Ein Röntgenpuls trifft auf den Strahlteiler und wird teilweise zur Seite abgelenkt, wo er über weitere Spiegel parallel zur Strahlrichtung geführt wird. Der nicht abgelenkte Teil läuft ebenfalls über Spiegel einen kleinen Umweg. Die Spiegel lassen sich auf Schienen verschieben, sodass die Verzögerung zwischen den Pulsen genau eingestellt werden kann.