Media

Gut durchgemischt: Der Mond besteht aus demselben Material wie die Erde.

Auf der ersten Blick nicht offensichtlich, aber: Der Mond besteht aus demselben Material wie die Erde, worauf die Verhältnisse der Isotop-Konzentrationen der beiden Himmelskörper hindeuten. Wissenschaftler schließen daraus, dass sich das Material von Theia gründlich mit dem der Erde im Zuge ihrer Kollision vermischt hat und aus dieser Mischung anschließend innerhalb von kurzer Zeit der Mond entstanden ist.