Media

Vulkanismus als Ursache der Polwanderung

Der Vulkanismus in der Procellarum-Region veränderte die Dichteverteilung im Inneren des Mondes und ließ daher seine Rotationsachse kippen.