Media

Prinzip der Messung

Ein Laserstrahl dringt in eine Struktur ein, die aus zwei verschiedenen Metallen besteht. In beiden Metallen können an Atome gebundene Elektronen herausgelöst werden und sich nach außen (oben) bewegen. Mit einem weiteren Laserpuls konnten Physiker nun messen, wie lange die Elektronen benötigen, um die einzelnen Atomlagen zu durchdringen.