Media

Diagramm aus der Attosekundenspektroskopie

Aus der Untersuchung der Laserpulsabsorption in Silizium, konnten Forscher einen lichtinduzierten elektronischen Anregungsprozess in Silizium mit ausreichend hoher Zeitauflösung verfolgen. Im Diagramm zeigen die engen roten Spitzen an, dass gebundene Elektronen vorherrschen. Werden die Elektronen jedoch ins Leitungsband angeregt, tragen sie vereinzelt mehr Energie, wodurch die Energieverteilung verschmiert. Das zeigt auch das Diagramm: Nach vorne hin – also mit zunehmender Zeit nach dem anregenden ersten Laserpuls – verbreitern sich die roten Sptizen.