Media

Boltzmann-Verteilungen nach der Definition der Forscher

Künstlerische Darstellung fünf verschiedener Boltzmann-Verteilungen nach der Definition der Forscher aus München. Von links nach rechts steigt die Energie an, farblich als Übergang von blauen zu roten Atomen gekennzeichnet. Im Gefäß ganz links befinden sich bei einer sehr kleinen, positiven absoluten Temperatur alle Atome im niedrigst möglichen Energiezustand. Ganz rechts ist die Situation bei einer sehr kleinen, negativen absoluten Temperatur umgedreht. Mit steigender Energie durchlaufen die Atome alle möglichen dazwischen liegenden Verteilungen, inklusive eines Temperatursprungs von negativ unendlich auf positiv unendlich.