Media

Aufnahme eines Testmusters durch Röntgenfluoreszenz (links) und Ptychografie (rechts)

Die gleiche Aufnahme einer sehr kleinen Teststruktur mit zwei verschiedenen Analysemethoden: Links herkömmliche Röntgenfluoreszenzmikroskopie, rechts eine ptychografische Rekonstruktion. Die rechte Aufnahme stellt mit einer Auflösung von zehn Nanometern einen Weltrekord dar.