Media

Spektrum der Typ-Ia-Supernova SN2014J

Das von INTEGRAL beobachtete Spektrum der Typ-Ia-Supernova SN2014J, fünfzig bis hundert Tage nach der Explosion. Rote und blaue Punkte sind Daten der beiden Instrumente SPI und ISGRI/IBIS. Die schwarze Kurve gibt ein Vergleichsmodell für ein Supernovaspektrum am Tag 75 nach der Explosion wider. Die obere Reihe zeigt Aufnahmen in den drei hochenergetischen spektralen Bändern von INTEGRAL. In allen Bildern kann man deutlich eine Gammastrahlenquelle bei der optischen Position von SN2014J erkennen.