Media

Messboje im Pazifik

Fest verankerte Bojen liefern wichtige Messdaten für die Vorhersage von El Niño. Im Westpazifik ist die japanische Forschungsbehörde Jamstec für die Bojen verantwortlich. Die Messinstrumente der japanischen Bojen zeichnen nicht nur meteorologische Werte auf, sondern auch Wassertemperatur, Salzgehalt und Strömungsstärke – bis in eine Tiefe von 750 Metern.